ZUGLEITSYSTEM FÜR REGIONALSTRECKEN
 
 
Leitrechnersystem in Ausführung 1oo2D oder 2oo3D mit servicebasiertem Hot-Failover
 
Redundante Arbeitsplatzrechnersysteme mit 1 - 8 Monitoren
 
Revisionssichere Ereignisaufzeichnung
 
Dezentrale Streckensicherung durch 1oo1D, 1oo2D oder 2oo3D Bordrechnersystem im Triebfahrzeug
 
Signaltechnisch sichere Übertragung der Fahrbefehle über ein performantes Datenfunksystem
 
Projektabwicklung nach EN50126, EN50128, EN50129 • Projektbegleitung durch akkreditierte Gutachter • Ausführung in Abhängigkeit von der Risikoanalyse in SIL 1/2/3/4
 
  FAHRGASTINFORMATION
 
 
Front- und Innenanzeiger im Triebfahrzeug, Innen- und Aussenbeschallung
 
Dynamische Fahrgastinformation an Bahnhöfen und Haltestellen
 
Anbindung an Verkehrsverbunde über VDV-Standardschnittstellen
 
  MOBILES WARNSYSTEM FÜR ARBEITERROTTEN
 
 
Dezentrale Sicherung von Streckengehern und Arbeiterrotten durch kontinuierliche GPS-Ortung und Überwachung
 
BILD Leitzentrale
 
BILD Bordrechner
 
BILD Bedienterminal
 
BILD Mobiles Rottenwarnsystem